Sie befinden Sich hier:

Neustart der Flusskreuzfahrten in Nürnberg

Am morgigen Donnerstag, 10. Juni 2021, legt nach sieben Monaten coronabedingter Pause das erste Flusskreuzfahrtschiff im Nürnberger Personenschifffahrtshafen am Europakai an. Damit kann der Personenschifffahrtshafen in die neue Saison starten.

Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas sagt: „Endlich werden nun wieder Flusskreuzfahrtschiffe zu einer Belebung des Personenschifffahrtshafens und des Tourismus in unserer Stadt beitragen. Das ist ein weiterer erfreulicher Schritt in Richtung Normalität und ein gutes Signal für Nürnberg als Tourismusdestination. Von den Flusskreuzfahrten profitieren auch Einzelhandel, Gastronomie und weitere Branchen in Nürnberg.“

Flusskreuzfahrten sind seit dem 7. Juni 2021 in Bayern nach den Vorgaben der 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wieder erlaubt. Bei der Einschiffung und am Tag eines Landgangs benötigen die Passagiere einen Testnachweis. Außerdem gelten auf den Schiffen umfangreiche Schutz- und Hygienekonzepte.

 

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Nürnberg
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Version