Sie befinden Sich hier:

Martin Stadtfeld - Weikersheim

Beginn:
29.04.2023, 19:30 Uhr
Ende:
-

Der Pianist beendet seinen 2010 begonnen Zyklus aller Beethoven-Klaviersonaten in Weikersheim.

Mit drei Jahren Verspätung wird Martin Stadtfeld endlich seinen im Jahr 2010 begonnenen Zyklus aller Beethoven-Klaviersonaten in Weikersheim beenden. Zum großen Jubiläum des Bonner Meisters war dieses Konzert ursprünglich geplant, doch Künstler und städtisches Kulturamt ließen sich auch von der Pandemie nicht beirren. Und das Warten hat sich gelohnt, denn die letzten drei Sonaten im »Neuen Testament« der Pianisten zählen zu den Höhepunkten des pianistischen Schaffens von Beethoven. Vom kleinen, geradezu atomisch verdichteten E-Dur-Wunder bis zum bahnbrechenden, die Romantik vorwegnehmenden Schlusssatz aus der finalen Sonate op. 111 spannt Stadtfeld einen Bogen von alten Formen zu progressiver Tonsprache und präsentiert im Konzertsaal der TauberPhilharmonie einen ganz und gar erhabenen Klavierabend.

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 14,50 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Mobile Ticket   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse
Tauberphilharmonie Weikersheim
August-Laukhuff-Straße 19
97990 Weikersheim
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Klassik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.