Sie befinden Sich hier:

Frankfurt liest ein Buch - Irmgard Keun: Essays und Briefe - Frankfurt am Main

Beginn:
12.05.2022, 19:30 Uhr
Ende:
-

Frankfurt liest ein Buch - Irmgard Keun: Essays und Briefe in Frankfurt am Main

Von Geldnot und kollektiver Vergesslichkeit.
Irmgard Keun: Essays und Briefe
Soirée am Dom

Do 12. Mai 2022, 19:30 -21:00 Uhr

Aus Essays und Briefen der Irmgard Keun werden zwei Themen ins Heute gewendet: Die Geldnot einer widerständigen jungen Autorin und ihre späte Rückkehr ins kollektive Gedächtnis. Wer kann in welcher Gesellschaft vom Schreiben leben? Und – damit zusammenhängend: Wer wird wie erinnert? Die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in „Nach Mitternacht“ bietet dafür einen konkreten historischen Kontext.

· Carolin Callies, Autorin, Forschungsprojekt „Ein Ort. Nirgends“ im Marbacher Literaturarchiv

Eintritt: 5 €/4 €

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 5,00 € *
Versandart: Postversand Selbstabholung
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Vorträge

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.