Sie befinden Sich hier:

Carly Lave: Golem - An Immersive Dance Project Radicalizing the Physical Body in the Virtual World - Berlin

Beginn:
26.07.2019, 19:00 Uhr
Ende:
-
Weitere Termine siehe am Ende dieser Seite

Carly Lave: Golem - An Immersive Dance Project Radicalizing the Physical Body in the Virtual World in Berlin

Golem - ein immersives und disruptives Tanzprojekt, welches den menschlichen Körper durch den virtuellen Raum neu belebt.
Das interdisziplinäre Forschungsprojekt untersucht den tanzenden Körper mithilfe von Motion-Capture Technologien in Virtual Reality Umgebungen. Digitale Avatare interagieren mit Tänzer*innen auf einer physischen Bühne und erzählen die Geschichte zwischen Mensch und Maschine.
Die Aufführung ist die erste ihrer Art. Sie führt eine Live-Show in
VR - "Virtual Theatre" - und auf der Bühne in einem physischen Theater auf. Die Show wird LIVE in VR sein und von überall auf der Welt mit einem Headset abrufbar sein.

English: A contemporary dance performance pioneering the human body through the virtual space. This joint-institution, international, and interdisciplinary research project explores the dancing body through technologies such as motion-capture sensors, virtual reality headsets, digital avatars, and the physical stage to wield a narrative between man
and machine. The resulting work seeks to question the human body’s engagement, sensorial response, and viewership with advanced technologies in the fields of virtual design and dance.

Choreographer/Project Lead: Carly Lave
Dancers: John Snyder, Ron Hiibuna, Janan Laubscher, Melissa Ferrari
Dramaturg: Florence Freitag
Sound Design: Arushi Jan
Brand Design: Will Hamilton
Visual Design: Visual Design Lab, Kaiserslautern
Technical Lead: Till Rheinlander

gamelab.berlin von Humboldt University zu Berlin, Virtual Design Lab Kaiserslautern Hochschule – University of Applied Sciences, Ghunghru Sounds von San Francisco, California, & Fulbright Kommission Deutschland

Golem is partnered with gamelab.berlin of Humboldt University zu Berlin, Virtual Design Lab Kaiserslautern Hochschule – University of Applied Sciences, Ghunghru Sounds of San Francisco, California, & Fulbright Kommission Deutschland

Foto: Will Hamilton

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 28,50 € *
Versandart: Postversand Selbstabholung
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,00 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

Weitere Termine dieser Veranstaltung

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Berlin
... nach Thema
Oper, Theater & Musical

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.