Sie befinden Sich hier:

Altstadtkonzert: Sa Chen, Klavier und das Ungarische Kammerorchester - Sa Chen, Klavier und das Ungarische Kammerorchester - Wangen im Allgäu

Beginn:
25.03.2023, 20:00 Uhr
Ende:
-

„Her playing matches virtuosity with poetry.” (BBC Music Magazine)

Sa Chen wuchs in einer Musikerfamilie in China auf und studierte zunächst am Sichuan Konservatorium und an der Shenzhen School of Arts. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie im Jahre 1996 im Alter von 16 Jahren als jüngste Preisträgerin bei der international renommierten „Leeds International Piano Competition“. Im Jahr darauf erhielt sie ein Stipendium für ein Studium an der Guildhall School of Music and Drama in London, 2007 schloss sie ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover ab.
Als Solistin arbeitet Sa Chen mit namhaften Dirigenten zusammen und konzertierte u.a. zusammen mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France, dem WDR Sinfonieorchester, dem Israel Philharmonic Orchestra und mit sämtlichen bedeutenden asiatischen Symphonieorchestern. Sie gastierte bei zahlreichen internationalen Musikfestivals und feierte 2018 ihr Debüt bei den Salzburger Festspielen. Sa Chen gewann zahlreiche internationale Auszeichnungen, 2010 wurde ihr der „Chopin Art Passport“ der polnischen Regierung verliehen. Des Weiteren wurde sie in China aufgrund der „Top Ten Best Concerts of the Year“ mit dem „China’s Classical Elite Award“ ausgezeichnet. Für die renommierte Tokioter Reihe wurde sie als eine der "The 100 Great Pianists of the Twentieth Century" ausgewählt.

Das im Oktober 2011 gegründete Ungarische Kammerorchester setzt sich aus den renommiertesten Musikerinnen und Musikern der jungen Generation Ungarns zusammen. Gründer und Mitglied des Orchesters ist Béla Bánfalvi, der u.a. langjähriges Mitglied im international renommierten Bartók Streichquartett war. Der Preisträger des internationalen Paganini Wettbewerbs in Moskau und des Queen Elisabeth Wettbewerbs in Brüssel, Kristóf Baráti, versteht sich als künstlerischer Leiter des Orchesters. Aufgrund seiner erstklassigen Qualität folgt das Ungarische Kammerorchester bereits kurze Zeit nach seiner Gründung zahlreichen Einladungen ins In- und Ausland.
https://ccm-international.de/

Programm:

Werke von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Leó Weiner und Béla Bartók

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 18,00 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Klassik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.