Sie befinden Sich hier:

Altstadt ERleben - Ein Wochenende voller Kunst(-handwerk) und Kultur in der Erlanger Altstadt

Beginn:
24.09.2022, 10:00 Uhr
Ende:
25.09.2022, 18:00 Uhr

Die nördliche Erlanger Altstadt lockt vom 24. bis 25. September 2022 mit Festival, vielen Mitmachaktionen und Kunsthandwerkermarkt ganz unter dem Motto „Altstadt ERleben“. Zwei Premieren und ein Klassiker bilden den Rahmen rund um die schöne Kulisse der nördlichen Altstadt. Die vielen Veranstalter haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Hierzu zählen der Tag der Altstadt, die erste Erlanger Kunsthandwerksmeile und die erste Ausgabe des regionalen Kulturfestivals „Frei Bordsteinkante“.

Kleine Gassen, Fachwerk und Innenhöfe sind charakteristisch für die nördliche Altstadt und sie ist auch das Quartier für viele Galerien, Initiativen, Einzelhandel und Gastronomie. Für ein ganzes Wochenende verwandelt sich das gesamte Viertel. Live-Kultur und Kunsthandwerk, Marktstände, offene Hinterhöfe, kleine Bühnen und ein buntes Rahmenprogramm der Kulturinstitutionen laden zum Flanieren und Entspannen ein.

Viele Veranstalter sind an den verschiedenen Programmpunkten beteiligt:

Erlangens erste Kunsthandwerksmeile versammelt ca. 20 Austellerinnen und Aussteller jeweils Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr in der Schiff- und Wasserturmstraße. Der Kunsthandwerksmarkt findet erstmals in Erlangen statt und wird vom Referat für Kultur, Bildung und Freizeit organisiert. Die Gäste dürfen sich auf kreative Arbeiten, von Metall über Porzellan bis hin zu Ton, Holz, Textil und Glas, freuen.

Ebenfalls auf dem Programm steht wieder der vom City-Management Erlangen veranstaltete Tag der Altstadt am Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr. Doch auch bereits ab Samstag bieten sich viele Sonderaktionen der Gastronomie, dem Einzelhandel und den verschiedenen Kultureinrichtungen an. Zwei neue, eineinhalb stündige Entdeckerrouten hat das Quartiersmanagement Innenstadt erarbeitet: „Kunst + Kreative“ und „Nachhaltig, fair und regional“. Die Aktionstage Nachhaltigkeit in der Altstadtmarktpassage sowie offene Ateliers und Hinterhöfe stehen ebenfalls auf dem Programm. Anlässlich des Ausstellungsfinales zu „Vielfraß meets Butterkeks“ lohnt sich am Sonntag auch der Besuch des Stadtmuseums, wo es u.a. Kamelrodeo und Schau-Brauen gibt.

Eine weitere Besonderheit ist die Premiere des regionalen Kulturfestivals Frei Bordsteinkante, das am Samstag von 16:00 bis 22:00 Uhr vom Amt für Stadtteilarbeit in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum E-Werk veranstaltet wird. Die Gäste erwartet ein buntes Programm bestehend aus Live-Musik, Kunst zum Mitmachen, Live-Painting, Drink and Draw, Theater, Literatur und Tanz auf zwei Bühnen und in den anliegenden Cafés, Ateliers und Geschäften.

Für das Wochenende ist der Bereich zwischen Martin-Luther-Platz, Hauptstraße, Wasserturmstraße und Schiffstraße verkehrsberuhigt.

 

Nähere Informationen zu den Programmen erhält man bei den jeweiligen Veranstaltern sowie auf www.erlangen.info/altstadterleben/

Bilder

Wasserturmstraße mit Girlanden © ETM Florian Trykwoski
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kunst & Kultur
Markt
Kunsthandwerkermarkt
Sonstiges

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.