Sie befinden Sich hier:

Formel 1 selber fahren Estland

Erlebe maximale Geschwindigkeit und bändige den Formel 1 Boliden Schlüpfe für einen Tag in die Rolle eines echten Rennfahrers und erlebe unglaublichen Fahrspaß und Nervenkitzel. Nach einer ausführlichen Einweisung und einem Training in einem Formel-Renault-Rennwagen, setzt du dich dann endlich selbst ans Steuer eines echten Formel 1 Autos, dem Williams FW2, Baujahr 2007. Mit diesem Formel 1 Model bestritten die F1-Weltmeister Nico Rosberg und Alexander Wurz die GP-Saison 2007. Lass den Motor aufheulen und nimm die Herausforderung an. Ganze 5 Runden bretterst du auf der modernsten Rennstrecke in Nordeuropa. Das ultimative Fahrerlebnis für jeden Schnellfahrer! Tritt das Gaspedal durch und spüre die 650PS des Leichtgewichts. Ein Adrenalin- geladenes Abenteuer, das dir für immer in Erinnerung bleiben wird. Bist du bereit deinen Jugendtraum in Erfüllung gehen zu lassen? Dann steige selbst ins Cockpit des Formel 1 Boliden und gib Gas! Leistungen 1-tägiges Formel 1 selber fahren in Estland 15 Minuten Vorschulung in einem Formel-Renault-Rennwagen (2 Liter, 215 PS) 5 Runden in einem Formel 1 Mod. Williams FW29 (JG 2007,650 PS bei 12'000 U/min) Einweisung und Briefing auf Deutsch Streckenbesichtigung in einem Minivan/Schulbus Kaskoversicherung mit SB: 5000,- Euro Mittagessen und Getränke inklusive Leihausrüstung inklusive Treibstoff inklusive Teilnehmer Der Gutschein ist gültig für 1 Person. Dauer Gesamtdauer: 1 Tag Reine Erlebnisdauer: ca. 1 Stunde Ausrüstung & Kleidung Mitzubringen: evtl. Sonnenbrille Wird gestellt: Rennanzug, Rennschuhe, Rennfahrerhandschuhe, Kopfschutz, Helm, Gehörschutzstöpsel Teilnahmebedingungen Mindestalter: 18 Jahre Körpergröße: 1,50 m und max. 1,95 m Gewicht je nach Statur 110 kg Schuhgröße bis max. Nr. 47 Normale geistige und körperliche Verfassung erforderlich PKW-Führerschein und gute Fahrpraxis

Anbieter: Jochen Schweizer
Veranstaltungsorte: Papsaare küla

Preis: 2929,00 €* | » Weitere Informationen & Buchen

* Alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkosten und die geltenden AGB finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Anbieter (folgen Sie einfach dem Link unterhalb des Angebots).