Sie befinden Sich hier:

8. Rhöner Wurstmarkt in Ostheim vor der Rhön

Beginn:
08.10.2016, 10:00 Uhr
Ende:
09.10.2016, 18:00 Uhr

Der Rhöner Wurstmarkt findet erst wieder 2018 statt

In Ostheim v.d. Rhön ist Wurstmarkt-Jahr. Am zweiten Oktoberwochenende öffnen sich die Pforten für die von vielen Feinschmeckern heiß ersehnte Schlemmermeile entlang der Marktstraße. Das Organisationsteam bereitet den Großevent für rund 20.000 Besu-cher aus der ganzen Bundesrepublik seit Monaten vor. Pünktlich vor der Sommerpause atmen die Verantwortlichen auf: Das Programm steht fest und die Werbung läuft.

Hunderte von Plakaten und in Kürze viele tausend Programmhefte finden ihren Weg in ganz Deutschland zu Inte-ressenten und Partnern. Das Erscheinungsbild des Rhöner Wurstmarkts wurde im Zuge der Neuerstellung der Website modernisiert. Die Homepage www.rhoener-wurstmarkt.de präsentiert bereits die 50-köpfige Aussteller-schar sowie das bunte Programm. Wer auf Facebook unterwegs ist, erfährt auch hier stets das Neueste rund um den Wurstmarkt.

Ein Blick auf das Ausstellerverzeichnis liefert einen Vorgeschmack auf die Köstlichkeiten, die die 50 handverlese-nen Aussteller aus der bayerischen, hessischen und thüringischen Rhön kredenzen werden. Dazu gesellen sich wieder einige Aussteller aus Italien und Frankreich. Ausgewählte Begleiter von Wurst- und Schinkenspezialitäten krönen das Geschmacksspektrum. Der Bogen spannt sich von Bäckern, Brennern und Brauern bis zu den Winzern und weiteren regionalen Anbietern aus dem Dreiländereck der Rhön.

Wie unterschiedlich der Geschmack einer Wurst von Metzger zu Metzger sein kann, zeigt ein Wettbewerb um den besten Rhöner Rotgelegten. Damit ist der Ehrgeiz der Metzger entfacht und Besucher können sich auf das Beste vom Besten freuen. Besucher des Wurstmarkts können die Rhöner Wurstspezialität am Stand von Slow Food Con-vivium Hohenlohe-Tauber-Mainfranken verkosten und ihr Publikumsvotum abgeben.

Erstmals in diesem Jahr gibt es im Vorfeld des Rhöner Wurstmarkts einen Rezeptwettbewerb für traditionelle und neue Gerichte rund um Wurst und Schinken. Unter allen Einsendern werden attraktive Preise verlost. Teilnahme-schluss ist am 16. September. Einsendungen nimmt die Tourist-Info Ostheim entgegen (tourismus@ostheim.de).

Weil das Metzgerhandwerk wie viele ihrer Kollegen auch über massiven Nachwuchsmangel klagt, liegt in diesem Jahr der Schwerpunkt auf der Ausbildung. Eine eigens eingerichtete Wurstschauküche im Rathaus soll der Jugend Appetit auf das Metzgerhandwerk machen. Ebenso wird eine intensive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit das Thema aufgreifen.

Schirmherrin des 8. Rhöner Wurstmarkts ist Landtagspräsidentin Barbara Stamm. In ihrem Grußwort für Homepage und Programmheft lobt sie: „Der außerordentliche Erfolg des Rhöner Wurstmarkts in den vergangenen Jahren kann sicherlich als Beleg für die flammende Leidenschaft gelten, mit der die Geschmacksbotschafter der Region für ihre handwerklich erzeugten Wurst- und Schinkenspezialitäten werben." Die Politikerin wird den Wurstmarkt am Sa, 8. Oktober, um 11 Uhr vor dem Rathaus mit dem traditionellen „Wurstanschnitt“ eröffnen

Für fröhliche Festatmosphäre beim Rhöner Wurstmarkt sorgen Livemusik zahlreicher Kapellen, vielfältige gastronomische Angebote, Führungen durch die Kirchenburg und verkaufsoffener Sonntag. An beiden Tagen werden Betriebs Besichtigungen bei BIONADE angeboten. (Anmeldungen am BIONADE-Stand).

Veranstalter des alle zwei Jahre stattfindenden Rhöner Wurstmarkts ist die Stadt Ostheim v.d. Rhön. Fachlich un-terstützt wird sie von der Bayerischen Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön, der Metzgerin-nung Rhön-Grabfeld, dem Slow Food Convivium Hohenlohe-Tauber-Mainfranken sowie dem örtlichen Gewerbe. Der Eintritt zum 8. Rhöner Wurstmarkt kostet 2 € pro Person/Tag, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Die Anreise ist an den Wurstmarkt-Tagen mit der Mainfrankenbahn/Erfurter Bahn mit Halt in Ostheim v.d. Rhön möglich (www.erfurter-bahn.de, www.mainfrankenbahn.de)

 

Eintritt
2,00 € pro Tag für Erwachsene, Kinder bis 14 Jahre frei

Veranstalter/Kontakt
Stadt Ostheim v.d.Rhön

Bilder

Beim 8. Rhöner Wurstmarkt am 8./9. Oktober tischt der Luftkurort Ostheim v.d. Rhön wieder das Beste aus hand-werklich erzeugter Metzgerskunst auf. Foto: Stefanie Damm

Der 8. Rhöner Wurstmarkt steht vor der Tür. Am 8./9.Oktober 2016 lädt Ostheim v.d. Rhön zur Feinschmeckermes-se ein. Von links das Organisationsteam: Juliane Seibert (Tourist-Info), Michael Geier (UNESCO-Biosphärenreservat Rhön Bayerische Verwaltungsstelle), Ulrich Waldsachs (Bürgermeister), Anton Koob (Metzger-innung Rhön-Grabfeld), Susanne Seufert (BIONADE) und Christian Schwarz (Streck-Bräu). Foto: Tonya Schulz

Entlang der Marktstraße von Ostheim v.d. Rhön findet der 8. Rhöner Wurstmarkt am 8./9. Oktober 2016 statt. Foto Tonya Schulz

Viele Kapellen sorgen beim 8. Rhöner Wurstmarkt am 8. und 9. Oktober in Ostheim v.d. Rhön für Stimmung. Foto Tonya Schulz
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Messe
Verkaufsoffener Sonntag

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version